NM8 FLEXI

Kraft und Leistung

Die Maschine NM8 FLEXI greift alle Merkmale der Maschine NM6 FLEXI auf, die diese Langdrehmaschine zu einer der leistungsfähigsten dieses Marktsektors gemacht haben.


Um die Einschränkungen bei der Bearbeitung grösserer Durchmesser aufzuheben, haben wir die folgenden spezifischen Elemente entwickelt:


Ein neuer Werkzeugkopf mit einem Materialdurchlass von ø 8mm
Zwei CNC-Achsen zur Ansteuerung der Drehwerkzeuge, die simultanes Arbeiten von 2 Drehwerkzeugen ermöglichen
Ein neuer Richtapparat um die hohe Richtqualität bis zu ø 8mm sicher zu stellen

Wie auf den NM6 FLEXI-Maschinen erlaubt der Einsatz von zwei völlig voneinander unabhängigen Kreuztischen, einmal zur Aufnahme der Werkzeuge und einmal zur Abnahme der Teile, die gleichzeitige Bearbeitung von zwei Teilen – ein Teil wird gedreht und frontal bearbeitet während das zweite Teil in der Gegenspannzange von der Rückseite bearbeitet wird.


Das Material kann bis zu einem Durchmesser von 8mm direkt vom Ring zugeführt werden. Es wird durch das rotative Richtsystem zu gerichtetem Material verarbeitet. Die Maschine wurde so konfiguriert, dass es möglich ist, die Richteinheit zu entfernen und die Maschine mit einem handelsüblichen Stangenlader für das Laden herkömmlicher Stangen auszurüsten.

Anwendungsprofil

  • Mittleres bis sehr grosses Teilevolumen
  • Kurze Zykluszeiten
  • 24h Produktion erleichtert durch Ringmaterial
  • Teile von einfacher bis mittlerer Komplexität
  • Maximaler Drehdurchmesser: 8mm
  • Charakteristik

  • Die escomatic Technologie mit 4 Drehwerkzeugen auf dem rotierenden Werkzeugkopf
  • Schruppen/Schlichten mit 2 Werkzeugen simultan möglich
  • Flexibilität bei den Schneidwerkzeugen: Wahlweise escomatic Formwerkzeuge oder handelsübliche Wendeplatten.
  • Hauptzeitoptimierte Front- /Rückseitenbearbeitung (2 Drehteile simultan) = höherer Output der Anlage.
  • Hauptzeitoptimierter Richtvorgang dank des elektrischen Antriebs und der Programmierung über die Steuerung
  • Qualitative Verbesserung des Richtvorgangs durch individuelle Anpassung von Richtparametern per CNC-Steuerung
  • Verbesserter Zugang zum Arbeitsraum durch neu konzipierte Einhausung der Anlage
  • Einfache Bedienung durch Verwendung der neuesten Programmiertechnologie von FANUC